head-historie-2

WISSENSWERTES

Wissenswertes und Daten

AUFGABE

Einsatz als Seezeichen für die Schiffahrt vor der Englischen Küste

BAUHERR

Werft Philips & Sons in Dartmouth, 36 Schwesterschiffe im Auftrag der englischen Schiffahrtsbehörde Trinity House

BAUJAHR

1952

KOSTEN

1,2 Mio. Englische Pfund

LETZTE LAGE

Humber-Mündung

DIENSTZEIT

36 Jahre

DIENSTENDE

10.03.1989, ersetzt durch eine Großtonne

ERWERB

21.6.1991 durch Kapitän Wulf Hoffmann für 30.000 Pfund

UMBAU

Kapitän Wulf Hoffmann mit den Architekten Fritz Schleif und Ronald Spindler (Nov 1992 - Nov 1993) in der Schiffswerft Jöhnk (Harburg / Stader Stadthafen)

LIEGEPLATZ

Stader Stadthafen (Nov 1992 - Nov 1993) / City Sporthafen Hamburg (seit November 1993)

Weitere Informationen finden Sie auch unter Historie.

Besuchen Sie auch direkt unsere Seiten zu den Themen: HochzeitenPartylocation | SITEMAP | KONTAKT | IMPRESSUM